„Linksgrün“

Die Killerbiene sagt...

.

killerbee

.

Es gibt einen Begriff, der mir wirklich beträchtlich auf die Nerven geht.

Darum, weil er die totale Lüge, aber trotzdem ungemein raffiniert ist.

Es handelt sich dabei um den Begriff „linksgrün“, der besonders häufig auf den Blogs von „konservativem“ oder „liberalem“ Geschmeiß verwendet wird.

Wer diesen Begriff benutzt, hat sich automatisch als vollkommen gehirnamputierter CDU/CSU/AfD-Wähler geoutet, der ohne zu Denken Phrasen nachbetet.

.

Im politischen System der letzten Jahrzehnte gibt es die intuitive Festlegung, daß LINKS stellvertretend für die Interessen der Arbeiter steht.

Die SPD als angebliche „Arbeiterpartei“ wird von jedem automatisch mit „links“ assoziiert.

Auch die Partei „Die Linke“ schreibt sich ja offiziell den Kampf für die „soziale Gerechtigkeit“ auf die Fahne.

.

Das Gegenteil von links ist rechts.

Also ist es sinnvoll, daß man in der Politik solche Positionen beschreibt, die den Interessen der Arbeiter entgegen stehen.

Der natürliche Gegenpol der Arbeiter ist der Unternehmer, der…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.479 weitere Wörter

Advertisements

Veröffentlicht am 3. März 2015, in Projekt Geld verdienen imInternet!. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: