Michael Knipper, Bauindustrie

Killerbee trifft den Nagel auf dem Kopf, dieses Bonzengeschmeiß spuckt uns aus allen Rohren mitten ins Gesicht. Wird allerhöchste Zeit das was passiert. Darum diesen Artikel verbreiten wo immer es geht.

Die Killerbiene sagt...

.

Michael Knipper

(Michael Knipper)

.

Hier noch so ein Paradebeispiel dafür was gesagt und was gemeint ist!

Beispiel Michael Knipper, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (HDB)

Überschrift:

“Wirtschaft will mehr Bulgaren und Rumänen als Fachkräfte” 

Vor allem die Bauindustrie ist interessiert an Arbeitskräften aus diesen Ländern..

Gesagt wird:

„Wir sind stark interessiert an Fachkräften aus Rumänien und Bulgarien und werden uns diesem Thema öffnen“, sagte Michael Knipper, der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (HDB) der “Welt am Sonntag”. „Die Leute sind gut ausgebildet, motiviert und haben eine faire Chance verdient.” Die Bundesvereinigung der Arbeitgeber weist darauf hin, dass Zuwanderung angesichts des Fachkräftemangels “ein zentraler Baustein der Arbeitsmarktpolitik“ sei. Nötig sei eine umfassende Willkommenskultur.

.

Gemeint ist:

Wir sind stark interessiert an billigen Lohnsklaven, die für ein paar Euro jede noch so schwere Arbeit verrichten. Die Leute sind nicht in irgendwelchen Gewerkschaften organisiert, werden als Tagelöhner gebraucht und können nach dem Prinzip heuern und feuern…

Ursprünglichen Post anzeigen 448 weitere Wörter

Advertisements

Veröffentlicht am 9. Januar 2014, in Projekt Geld verdienen imInternet!. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: